Sozialpädagogin/en (Dipl., MA oder BA), Jurist (Absolvent der Fachakademie Wirtschaft und Verwaltungshochschule), oder vergleichbarer Qualifikation in Rosenheim

Caritas-Zentrum Rosenheim veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Caritasverband der Erzdiözese München und Freising e.V. sucht für die Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle in den Caritas Zentren in Stadt und Landkreis Rosenheim ab 01.12.2018 eine/en Sozialpädagogin/en (Dipl., MA oder BA), Jurist (Absolvent der Fachakademie Wirtschaft und Verwaltungshochschule), oder vergleichbarer Qualifikation in Teilzeit.



Wir erwarten:


  • Möglichst: Erfahrung im Bereich Schuldner- und Insolvenzberatung

  • Kenntnisse des Sozialrechts und Bereitschaft zur vertieften Einarbeitung in das Zwangsvollstreckungs- und Insolvenzrecht

  • Systemische Grundlagen in der Lösungsorientierten Beratung

  • Kenntnisse des Zuschuss- und Stiftungswesens

  • Eigenverantwortliches und strukturiertes Handeln

  • Teamfähigkeit, Engagement, Verantwortungsbereitschaft

  • Gute EDV-Kenntnisse

  • PKW Führerschein

  • Eine positive Haltung gegenüber christlichen Werten und die Bereitschaft, diese im Berufsalltag zu leben



Zu Ihren Aufgaben zählen:

  • Haushalts- und Budgetberatung

  • Krisenintervention und Existenzsicherung

  • Psychosoziale Stabilisierung von Ratsuchenden

  • Information der Ratsuchenden über Schuldnerschutz

  • Unterstützung bei Regulierungsverhandlungen mit Gläubigern

  • Beratung, Begleitung von Ratsuchenden vor und im Insolvenzverfahren

  • Durchführung von Schuldenpräventionsveranstaltungen

  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit


Wir bieten:

  • Eine anspruchsvolle, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten, aufgeschlossenen und fachlich gut qualifizierten Team

  • Selbständiges Arbeiten und flexible Arbeitszeiteinteilung

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit attraktiven Sozialleistungen wie arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge und Krankenzusatzversicherung

  • 30 Tage Urlaub (bei 5-Tage Woche) und bis zu 3 Meditations- und Besinnungstage

  • Gezielte und umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Supervision


Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an das


Caritas-Zentrum Rosenheim

Soziale Dienste

Rosmarie Gebert

Reichenbachstraße 5

83022 Rosenheim


oder gerne online an E-Mail: czrosenheim@caritasmuenchen.de

Jetzt bewerben

Sozialpädagogin/en (Dipl., MA oder BA), Jurist (Absolvent der Fachakademie Wirtschaft und Verwaltungshochschule), oder vergleichbarer Qualifikation

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über chiemgauJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Deinen Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 5 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Caritas-Zentrum Rosenheim Caritas-Zentrum Rosenheim

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Reichenbachstraße 5, 83022 Rosenheim

Arbeitgeber

Caritas-Zentrum Rosenheim

Kontakt für Bewerbung

Frau Rosmarie Gebert
Soziale Dienste
Reichenbachstraße 5, 83022 Rosenheim Rosmarie.Gebert@caritasmuenchen.de
Telefon: 08031 203735
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.