IT-Systemelektroniker (m/w/d) / Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)

Traunstein
veröffentlicht

Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd sucht für die Technischen Einsatzdienste Traunstein einen


IT- Systemelektroniker (m/w/d) oder Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)


  • in Vollzeit (40,10 Wochenstunden)


Ihre Hauptaufgaben:

• Planung und Konfiguration von Kommunikationssystemen
• Fehleranalyse und Störungsbehebung im Bereich Funk und Telefonie
• Anwendersupport
• Unterstützung des Netzwerkteams beim LAN- und WLAN-Betrieb

• Unterstützung von Enrollment-Prozessen von Smartphones, Convertibles und Notebooks


Ihr Profil:

• Abgeschlossene Ausbildung als IT-Systemelektroniker oder Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration
• Kenntnisse in digitaler Schaltungstechnik
• Fachliche Kenntnisse der Betriebssysteme MS Windows 10 sowie Apple iOS
• Kenntnisse im Betrieb von Funk- und Telefonanlagen

• Kenntnisse der Microsoft Office-Produkte (Word, Excel, Outlook)

• Selbstständige und eigenverantwortliche Aufgabenwahrnehmung
• Fähigkeiten zum Analysieren und Strukturieren komplexer technischer Sachverhalte

• Ausgeprägtes Dienstleistungsbewusstsein

• Bereitschaft zum Dienst außerhalb der üblichen Bürozeiten bei Einsatzlagen
• Gute Englischkenntnisse
• Hohes Maß an Fortbildungsbereitschaft
• Teamgeist

• Hohes Verantwortungsbewusstsein

• Fahrerlaubnis der Klasse B


Unser Angebot:

• Sicherer Arbeitsplatz
• Work-Life-Balance (Vereinbarkeit von Familie und Beruf)
• Betriebliches Gesundheitsmanagement

• Flexible Arbeitszeitmodelle (Gleitzeit, Home-Office)
• Hochwertig ausgestattete Arbeitsumgebung

• Ausgeprägtes Fort- und Weiterbildungsangebot

• Verbeamtung bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen


Die Einstellung erfolgt im Arbeitnehmerverhältnis nach den Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in Vollzeit (40,10 Wochenstunden). Die Bezahlung erfolgt in der Entgeltgruppe 9b TV-L.

Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen ist die Übernahme in ein Beamtenverhältnis der 2. Qualifikationsebene vorgesehen. Das 45. Lebensjahr darf zum Zeitpunkt der Übernahme in das Beamtenverhältnis nicht vollendet sein.

Wenn Sie sich bereits in einem Beamtenverhältnis der 2. Qualifikationsebene befinden, besteht die Möglichkeit der Versetzung / Umsetzung unter Beibehaltung der Besoldungsgruppe - bis maximal in der Besoldungsgruppe A9.


Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Der Freistaat Bayern fördert die berufliche Gleichstellung und fordert Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd weist darauf hin, dass eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch von der Zustimmung zu einer Überprüfung in polizeilichen Auskunftssystemen sowie dem positiven Ergebnis der Überprüfung abhängig gemacht wird.


Bei der Stellenbesetzung wird die Zustimmung zu einer Sicherheitsüberprüfung (gem. Art. 10 - 12 BaySÜG) und der positive Abschluss dieser Überprüfung vorausgesetzt.


Bitte bewerben Sie sich mit aussagekräftigen Unterlagen (lückenloser Lebenslauf, Schulabschluss- und Berufsabschlusszeugnisse, Arbeitszeugnisse) online über unsere Website unter


https://www.bevi.polizei.bayern.de/index.php?ac=jobad&id=731



Aufgrund der neuen Datenschutz-Grundverordnung vom 25.05.2018, weisen wir darauf hin, dass Ihre Daten aus den Bewerbungsunterlagen für die Dauer des Bewerbungsverfahrens gespeichert werden. Nähere Informationen erhalten Sie in unserem Firmenprofil.


Ansprechpartner für Fragen zum Aufgabenbereich und Tätigkeit:

Herr Kreuzeder, Tel.: 0861 / 9873-340


Ansprechpartner für arbeitsrechtliche Fragen:

Frau Worbs, Tel.: 08031 / 200-1342


Jetzt bewerben

IT-Systemelektroniker (m/w/d) / Fachinformatiker der Fachrichtung Systemintegration (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über ChiemgauJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Systemintegration
Arbeitsort Eugen-Rosner-Straße 2, 83278 Traunstein

Arbeitgeber

Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Kontakt für Bewerbung

Sachgebiet PV 2

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits