Immobilienbewirtschaftung (m/w/d) im Verbund am Standort Rosenheim zunächst befristet, mit 20 Wochenstunden

Rosenheim
veröffentlicht



Immobilienbewirtschaftung (m/w/d) im Verbund am Standort Rosenheim zunächst befristet, mit 20 Wochenstunden in Rosenheim


Zu Ihren Tätigkeiten in unserem Sachgebiet Bau und Immobilien gehören insbesondere:


  • weitgehend eigenständige Sachbearbeitung in der Immobilienbewirtschaftung, wie Erstellung von Nebenkostenabrech-nungen, Mietverträge, elektronische Erfassung und Pflege von Immobiliendaten 
  • Unterstützung der beiden bautechnischen Mitarbeiterinnen z. B. bei Terminabstimmungen, Schriftverkehr, Protokollen …  

 

 

Das erwartet Sie bei uns:

  • Abwechslungsreiche Aufgaben und Zusammenarbeit in einem erfahrenen, motivierten und kollegialen Team
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ein sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst
  • Jahressonderzahlung und zusätzliche Altersversorgung
  • Flexible Arbeitszeiten, Gleitzeit
  • Interessenvertretung von Mitarbeitern/ -innen durch Mitarbeitervertretung
  • Möglichkeit auf Home-Office
  • Interne Events (Mitarbeitertag, Betriebsausflug, Weihnachtsfeier)

 

 

Sie sollten gerne im Team arbeiten, Freude an vielseitigen Bewirtschaftungsaufgaben im Bereich unserer Immobilien haben und ein solides Grundverständnis für Bauprojekte und Gebäude. Wir wünschen uns eine/n Mitarbeiter/in, die/der sich selbstständig, zuverlässig, flexibel und aufgeschlossen Herausforderungen und Aufgaben stellt.

Idealerweise verfügen sie über eine einschlägige Berufsausbildung wie Immobilienkaufmann oder Bauzeichner mit kaufmännischem Interesse.

  

Sie sollten möglichst bereits Kenntnisse in der Immobilienverwaltung und/oder Assistenz im Baubereich haben, auf alle Fälle gute EDV-Kenntnisse in den MS-Office-Programmen Word, Excel und Outlook und möglichst in Immobilienverwaltungsprogrammen. Erfahrungen in kirchlicher/öffentlicher Verwaltung und/oder in der Immobilienverwaltung bzw. im Bauwesen sind von Vorteil.

 

Wir erwarten die Identifikation mit den Aufgaben der Kirche. Die Zugehörigkeit zur Evangelisch-Luth. Kirche in Bayern oder einer anderen Kirche oder kirchlichen Gemeinschaft, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland angeschlossen ist, ist erwünscht, aber nicht zwingend.

   

Die Einstellung erfolgt als Tarif-Beschäftigter im öffentlichen Dienst (TV-L, ergänzt um kirchenspezifische Regelungen (DIVO)). Die Eingruppierung erfolgt je nach persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 7.

  

Auskunft erteilen Ihnen gerne:

Richard Graßl (wieder ab 9.1.2023)

0861 20922-20

 

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Mail (eine Pdf-Datei) bis 31.01.2023 an verbund.toel-ro-ts@elkb.de

Evang.-Luth. Verwaltungsverbund Bad Tölz - Rosenheim - Traunstein

www.ev-dekanat-traunstein.de/verwaltungsstelle-traunstein                                                                        www.dekanat-rosenheim.de

Jetzt bewerben

Immobilienbewirtschaftung (m/w/d) im Verbund am Standort Rosenheim zunächst befristet, mit 20 Wochenstunden

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über ChiemgauJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Evang.-Luth. Verwaltungsverbund der Dekanate Bad Tölz, Rosenheim und Traunstein

Evang.-Luth. Verwaltungsverbund der Dekanate Bad Tölz, Rosenheim und Traunstein

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Sonstiges
Arbeitsort Riederstraße 9, 83022 Rosenheim

Arbeitgeber

Evang.-Luth. Verwaltungsverbund der Dekanate Bad Tölz, Rosenheim und Traunstein