Geschäftsstellenleiterin oder Geschäftsstellenleiter (m/w/d) der Gesundheitsregion PLUS in Rosenheim

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Der Landkreis Rosenheim sucht hierfür zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine Geschäftsstellenleiterin oder einen Geschäftsstellenleiter der Gesundheitsregionplus (m/w/d) 

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle; die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2025. Bei geeigneter Besetzung ist auch Teilzeit möglich.


Unsere Anforderungen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Dipl. FH/Bachelor) im Bereich Gesundheitswissenschaften/-management/-förderung, Sportwissenschaften oder Soziale Arbeit oder erfolgreich abgelegter Beschäftigtenlehrgang II mit gesonderten      Kenntnissen im Gesundheitswesen
  • Erfahrungen im kommunalen/regionalen Gesundheitsmanagement und in der gesundheitlichen Prävention sind wünschenswert
  • Gute Kenntnisse in Öffentlichkeits-, Netzwerk- oder Gemeinwesensarbeit, besonders mit Akteuren des Gesundheitswesens
  • Ausgeprägte Sozial- und Kommunikationskompetenz, hohes Maß an Motivation und Einsatzbereitschaft, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Moderationskompetenzen, einschlägige Erfahrungen im Projektmanagement
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung sowie sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere MS-Office, werden vorausgesetzt
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung sowie gelegentliche Reisetätigkeiten
  • Gesundheitsberuf und einschlägige Berufserfahrung von Vorteil


Ihre Aufgaben

  • Organisation, Koordination und fachliche Vorbereitung der Arbeit der Gesundheitsregionplus
  • Vor- und Nachbereitung sowie Moderation der Sitzungen in Absprache mit der oder dem Vorsitzenden (m/w/d)
  • Optimierung der regionalen Gesundheitsvorsorge und -versorgung sowie der Pflege im Landkreis Rosenheim
  • Unterstützung des Gesundheitsamtes durch Kommunikations- und Steuerungsmaßnahmen bei der Bewältigung der COVID-19-Pandemie
  • Informationstransfer zwischen den Gremien der Gesundheitsregionplus sowie Austausch mit anderen Netzwerken
  • Zusammenarbeit mit der Fachlichen Leitstelle und den relevanten Sachgebieten am Bayerischen Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL)
  • Flankierung des Umsetzungsplans zur Sicherung der Ergebnisse
  • Betreuung und ggf. Moderation eingesetzter Arbeitsgruppen (Unterstützung der Planungs-, Entscheidungs- und Umsetzungsprozesse einschließlich der Festlegung von Zielen und Outcomes im Rahmen des Umsetzungsplans)
  • Begleitung von initiierten Projekten, insbesondere der Jahreskampagnen des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege
  • Projektbezogenen Presse- und Öffentlichkeitsarbeite
  • Dokumentation und Unterstützung bei der Evaluation


Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit der Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen
  • Ein leistungsgerechtes Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-VKA)
  • Die Eingruppierung erfolgt in der Entgeltgruppe 10 (mit Entwicklungsmöglichkeit nach Entgeltgruppe 11); bitte informieren Sie sich über die Verdienstmöglichkeiten, z. B. unter www.oeffentlicher-dienst.info
  • Alle im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten (Inhouse und extern)
  • Betriebliche Maßnahmen zur Gesundheitsförderung
  • Fahrtkostenzuschuss bei ÖPNV Nutzung
  • Flexible Arbeitszeiten - die Möglichkeit von Teilzeitbeschäftigung und gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Die Möglichkeit der Nutzung von Dienstfahrzeugen


Schwerbehinderte Bewerberinnen oder schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Ihr Ansprechpartner für personelle Fragen
Andreas Hofherr

(08031) 392-1115


Ihr Ansprechpartner für fachliche Fragen

Wolfgang Hierl

(08031392) 6200








Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Geschäftsleitung, Management, Beratung / Geschäftsleitung, Management, Bereichsleitung
Arbeitsort Wittelsbacherstr. 55, 83022 Rosenheim

Arbeitgeber

Landratsamt Rosenheim

Kontakt für Bewerbung

Herr Wolfgang Hierl