Duales Studium zum/zur Dipl. Verwaltungswirt oder Dipl. Verwaltungswirtin (FH) (m/w/d) in Rosenheim

veröffentlicht

Willst du studieren und praktische Erfahrungen sammeln?

Der Landkreis Rosenheim bietet zum 01. Oktober 2022 ein


Duales Studium zur Dipl. Verwaltungswirtin oder zum Dipl. Verwaltungswirt (FH) (m/w/d)


mit Einstieg in der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen mit dem fachlichen Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst.

Als Dipl. Verwaltungswirt/-in (FH) (m/w/d) verrichtest du anspruchsvolle Verwaltungsarbeiten und bist dabei in den verschiedenen Bereichen des Landratsamtes Rosenheim eingesetzt (z. B. Personalwesen, Organisation, Bauverwaltung, Natur- und Umweltschutz). Du bist qualifizierter Ansprechpartner oder Ansprechpartnerin in fachlichen Fragen und stehst dabei auch dem Publikumsverkehr direkt als Dienstleister zur Verfügung.


Unsere Anforderungen

  • Interesse an Verwaltungsarbeit
  • Bereitschaft zum Umgang mit moderner IuK-Technik
  • Fähigkeit zu selbständiger Arbeit
  • Teamgeist
  • Bereitschaft zur ständigen Fortbildung
  • Du besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union
  • Schulbildung: Du besitzt oder erwirbst voraussichtlich bis zum Einstellungstermin einen Abschluss, der die allgemeine / fachgebundene Hochschulreife beinhält
  • Du nimmst erfolgreich an der Auswahlprüfung des LPA am 04.10.2021 teil (Die Anmeldung nehmen wir vor)


Bei den zusätzlichen Dokumenten zum Download (s. unten) findest du den Antrag für den Einstellungstest, der zwingend für deine Bewerbung erforderlich ist.


Bitte fülle diesen bevor du die Online-Bewerbung startest vollständig aus, beachte hierbei die Hinweise.

Anschließend speichere diesen unterschrieben als PDF Datei auf deinem Rechner.


Diese PDF-Datei kannst du bei deiner Online-Bewerbung unter dem Punkt "Sonstiges" hochladen.


Ihre Aufgaben

Das Duale Studium

Das dreijährige Studium gliedert sich in einen fachtheoretischen und einen berufspraktischen Teil.

Bereits während dem Studium befindest du dich im Beamtenverhältnis. 

Die berufspraktische Ausbildung erfolgt im Landratsamt Rosenheim. Du lernst z. B. die Bereiche Personalverwaltung, Organisation, IuK, Bauabteilung, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Umwelt- bzw. Naturschutz oder Verkehrswesen kennen. 


Der fachtheoretische Teil besteht aus vier Fachstudienabschnitten, mit einer erfolgreich abzulegenden Zwischenprüfung und endet mit einer Qualifikationsprüfung. Die Fachstudienabschnitte werden an der Hochschule für den öffentlichen Dienst in Bayern – Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung (HföD) in Hof an der Saale durchgeführt. Dort erhältst du kostenfrei eine Unterkunft für die Zeit des Fachstudienabschnitts.


Das Studium ist breitgefächert und vermittelt Kenntnisse aus den Bereichen Recht, Wirtschafts- und Finanzlehre und Verwaltungslehre, aber auch Sozialwissenschaften und Informatik.


Wir bieten

  • Ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet
  • Leistungsorientierte Bezahlung
  • Moderne Arbeitsplätze
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Gute Entwicklungsmöglichkeiten
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Besoldung bereits während des Studiums


Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewirb dich ausschließlich online bis spätestens 04.07.2021.


Ihre Ansprechpartnerin für allgemeine Fragen

Angelika Bauer

(08031) 3921100


Ihre Ansprechpartnerin

Irmengard Huber

(08031) 392-1104



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Duales Studium
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Wittelsbacherstr. 55, 83022 Rosenheim

Arbeitgeber

Landratsamt Rosenheim

Kontakt für Bewerbung

Frau Irmengard Huber