Dipl.-Ing.(FH); Bsc (m/w/d) Holz-/Materialtechnologie, Bauingenieurwesen in Mühldorf

Technische Hochschule Rosenheim veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Abteilung Forschung und Entwicklung der Technischen Hochschule Rosenheim sucht zum 01.07.2019 eine(n)

 

Dipl.-Ing.(FH); Bsc (m/w/d) Holz-/Materialtechnologie, Bauingenieurwesen


In Teilzeit mit 30 Std./Wo. Die Stelle ist bis zum 31.08.2021 befristet.


Kennziffer  2019-24-FuE-CEMWOGEO


Ihr Aufgabengebiet umfasst

  • Bearbeitung des Forschungsprojekts „Zementbehandlung von Holz für geotechnische Anwendungen
  • Technische Vorprüfung und Bewertung verschiedener Behandlungsmethoden von Holz, Konstruktionsprinzipien
  • Auswertung von Versuchen, Bewertung verschiedener Wirkprinzipien
  • Entwicklung einer Methodik zur Zementimprägnierung von Holz
  • Entwicklung eines Beschichtungsverfahrens von Zement mit Holz


Sie bringen mit

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Holztechnologie, Materialtechnologie oder Bauingenieurwesen
  • Erfahrung in der Durchführung von Versuchsreihen und Ergebnisauswertung (Statistik)
  • Kenntnisse zum anatomischen Aufbau von Holz
  • Gute Kenntnisse in Textverarbeitungs- und gängigen CAD-Programmen Grundvoraussetzung
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Holzverarbeitung bzw. Maschinenschein Holz von Vorteil
  • Hohe Kommunikations- und Teamfähigkeit, ein sicheres Auftreten sowie eine eigenständige zielorientierte Arbeitsweise


Wir bieten Ihnen einen attraktiven Arbeitsplatz mit flexiblen Arbeitszeiten, bei dem Sie im Team eigenverantwortlich Projekte übernehmen und Ihre kreativen Ideen einbringen können. Die Tätigkeiten sind nach Entgeltgruppe 10 bewertet und die Ausgestaltung des Beschäftigungsverhältnisses richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

 

Die Technische Hochschule Rosenheim verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion, Alter und sexuellen Identität, zu fördern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Da wir den Anteil von Frauen im technischen Bereich erhöhen wollen, freuen wir uns besonders auf Bewerbungen von qualifizierten Frauen.

 

Damit wir Ihre Bewerbung effizient und zeitnah bearbeiten können, bewerben Sie sich bitte ausschließlich über unser Bewerbermanagement (Bewerbungsschluss:  30.05.2019).

Link bei   Bewebermanagement verändern:    direkt auf die Stelle im Bewerbermanagement  / Bewerberseite  !!!! vorher Dummy im  Bew.Manag. einfügen

 

Bei fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Hirschmüller sebastian.hirschmueller@th-rosenheim.de.


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bauwesen, Architektur / Bauingenieur- und Vermessungswesen
Arbeitsort Am Industriepark 33, 84453 Mühldorf

Arbeitgeber

Technische Hochschule Rosenheim

Kontakt für Bewerbung

Abteilung Personal
Hochschulstr. 1, 83024 Rosenheim bewerbungen@fh-rosenheim.de
Dipl.-Ing.(FH); Bsc (m/w/d)  Holz-/Materialtechnologie, Bauingenieurwesen
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.