Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d) für 01.09.2022 in Mühldorf

veröffentlicht

Jeder neue ODU Steckverbinder und jedes neue Steckverbinderteil braucht eine neue Form – und damit auch eine neue Fertigungsvorrichtung oder ‐maschine. Genau das bauen unsere Werkzeugmechaniker auf 0,001 mm genau. Zum Vergleich: Ein menschliches Haar hat etwa 0,06 mm Durchmesser! An modernsten Maschinen erlernen unsere Azubis, wie technische Unterlagen maßstabsgetreu und exakt umgesetzt werden. Dazu gehört das manuelle sowie maschinelle Bearbeiten von Werkstücken durch Drehen oder Fräsen. Du lernst in der Ausbildung, wie Arbeitsprogramme für computergesteuerte Maschinen entwickelt werden. Nacheinander durchläufst du alle Fertigungsabteilungen und lernst dabei weitere Bearbeitungsmöglichkeiten und die Einsatzgebiete der gefertigten Werkzeuge kennen. In individuellen Projekten, wie zum Beispiel das Planen und Fertigen kleiner Stanz‐ oder Spritzwerkzeuge, kannst du das Gelernte gleich in der Realität umsetzen. Selbstverständlich lernst du in der Ausbildung einen großen Bereich der Bearbeitungsmöglichkeiten von Metallen kennen.


Ausbildungsdauer: 3,5 Lehrjahre

Voraussetzungen

- Quali, Mittlere Reife oder höher

- exakte Arbeitsweise

- handwerkliches und technisches Geschick

- Interesse an Mathematik

- räumliches Vorstellungsvermögen





Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung (qualifizierender) Hauptschulabschluss
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Pregelstraße 11, 84453 Mühldorf

Arbeitgeber

ODU GmbH & Co. KG - Otto Dunkel GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Anna Edmaier
Ausbildungsleitung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits