Ausbildung zum Werkstoffprüfer der Fachrichtung Kunststofftechnik (m/w/d) in Siegsdorf

veröffentlicht

Ein Hauch von Forschung!

In dreieinhalb Jahren Ausbildung lernst Du

• wie Kunststoffe untersucht und Qualität überwacht und sichergestellt wird
• Kunststoffproben für Versuchsreihen vorzubereiten und anschließend die Prüfergebnisse zu bewerten sind

• Eigenschaften der Kunststoffe zu bestimmen
• Ergebnisse wissenschaftlich richtig zu dokumentieren
• wie Ursachen von Reklamationen ermittelt werden


Das lässt sich sehen!
• Ausbilder, die Spaß daran haben, ihr Wissen weiterzugeben
• eine attraktive Ausbildungsvergütung mit tollen Sozialleistungen
• Azubi-Aktivitäten wie z. B. Kartfahren oder Rafting
• Deine Unterbringung für den Berufsschulbesuch stellen wir für Dich sicher
• Nach erfolgreicher Ausbildung unterstützen wir Dich bei weiteren beruflichen Ambitionen
• Büro- und Laborräume in toller Lage
• Wöchentlicher Obstkorb

 

• Attraktive Ausbildungsvergütung:

1. Ausbildungsjahr: 1.100 €

2. Ausbildungsjahr: 1.150 €

3. Ausbildungsjahr: 1.250 €

 

• Weihnachtsgeld

• Urlaubsgeld

• Fahrkostenzuschuss

• Vermögenswirksame Leistungen

• Ladestation für E-Autos

• Kostenloser Trinkwasserspender

• Zuschuss VWL

Voraussetzungen

Wir suchen keine Nobelpreisträger!

• Du hast die Mittlere Reife

• Gute Noten in Mathe, Physik und Chemie sind wichtige Voraussetzungen für Deinen Erfolg
• Das Verstehen technischer Zusammenhänge fällt Dir leicht und macht Dir Spaß
• Die Berufsschule in Selb ermöglicht Dir neue Erfahrungen

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Qualitätsicherung, Qualitätsprüfung
Arbeitsort Breslauer Straße 15, 83313 Siegsdorf

Arbeitgeber

NOWOFOL Kunststoffprodukte GmbH & Co. KG

Kontakt für Bewerbung

Teresa Wagner

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits