Abschlussarbeit Industrie 4.0 in Mühldorf

veröffentlicht

Abschlussarbeit Industrie 4.0

Analyse von Ressourceneffizienzpotenzialen in einem ausgwählten Fertigungsprozess bei ODU mittels eines digitalen Zwillings

 

BESCHREIBUNG DES THEMAS:

Im Rahmen eines Forschungsprojektes zum Thema „Ressourceneffizienz durch Digitalisierung“ wird bei ODU ein ausgewählter Fertigungsprozess über ein digitales Wert- und Stoffstrommodel (digitaler Zwilling) abgebildet und untersucht.


Ziel ist die Steigerung der Produktionseffizienz, Senkung der Kosten sowie Verbesserung der Umweltwirkungen. Gleichzeitig soll die Transparenz innerhalb des Fertigungsprozesses erhöht und die Vernetzung zwischen den Fertigungsmaschinen vorangetrieben werden.



IHRE QUALIFIKATION:

  • Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau o.ä.
  • Interesse an den Themen Vernetzung und Digitalisierung in Fertigungsprozessen
  • analytische, strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • gute MS-Office Kenntnisse   



BEGINN:

Wintersemester 2021/22


WIR BIETEN:

Bei ODU erwarten Sie abwechslungsreiche und interessante Aufgaben im internationalen Umfeld mit den Werten eines familiengeführten Unternehmens. Profitieren Sie von kurzen Entscheidungswegen und individuellen Entwicklungs-möglichkeiten und wertschätzenden Sozialleistungen. Arbeiten Sie im Team und entscheiden eigenverantwortlich



Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Abschlussarbeit
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Fertigungstechnik, Verfahrenstechnik
Arbeitsort Pregelstraße 11, 84453 Mühldorf

Arbeitgeber

ODU GmbH & Co. KG - Otto Dunkel GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Christine Kasmannshuber
Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits